Übersicht

Allgemein

Bürgerantrag „Notinsel für Kinder“

Bereits in den 1990er Jahren wurde unter Schirmherrschaft des damaligen Bürgermeisters Rudi Düppe die Aktion „Ich helfe Kindern“ ins Leben gerufen. Seinerzeit durfte ich an diesem Projekt aktiv mitarbeiten und es mitgestalten. Leider ist die Aktion im Laufe der Jahre…

Antrag auf Zusatzrente für die Feuerwehr

Der Ortsverein der SPD Menden bitte darum , folgenden Antrag in der nächsten Sitzung des Ausschusses für öffentliche Sicherheit und Ordnung und das Feuerwehrwesen auf die Tagesordnung zu setzen: Die Verwaltung wird beauftragt, für die Einführung einer Altersversorgung für die…

Bürgerantrag zum Thema „Lichtverschmutzung“

Die Nacht ist hell: Was für uns Menschen manchmal ganz praktisch ist, kann für die Tierwelt, die Pflanzenwelt und die menschliche Gesundheit schädlich sein. Jährlich sterben Milliarden von Insekten an den Folgen unserer Lichtverschmutzung. Aber auch für das Klima…

Eine Frage des Anstands

In Zeiten von Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen teilt er gerne öffentlichkeitswirksam iPads aus und lässt sich extra vom WDR filmen.

Antrag auf Ausgabe kostenloser Menstruationsartikel

Der SPD Ortsverein Menden beantragt an weiterführenden Schulen, im Rathaus sowie in öffentlichen städtischen Gebäuden die kostenlose Ausgabe von Menstruationsartikeln. Die Ausgabe sollte aus hygienischen und vandalismussicheren Spendern erfolgen. Begründung: Die Periode nimmt keine Rücksicht…

Antrag auf Installation von Trinkwasserbrunnen

Das große Bauprojekt in Menden der „Grüne Weg“ befindet sich in den letzten Zügen und zieht bereits jetzt zahlreiche Besucher – nicht nur aus Menden – an. Um die Aufenthaltsqualität entlang des Weges für die BesucherInnen zu steigern,…

Schwarz/Gelb gefährdet unser Trinkwasser

Im Land Nordrhein-Westfalen finden sich Flüsse und Bäche mit einer Gesamtlänge von etwa 55.000 Kilometern. Sie bilden ein wichtiges Trinkwasser-Reservoir für die Menschen von NRW. Bäche und Flüsse durchziehen unsere Landschaft wie Lebensadern. Insbesondere Kleingewässer beherbergen eine hohe Artenvielfalt und…

Stellungnahme

Bereits im August letzten Jahres beantragte die SPD Menden die Anschaffung von so genannten CO2-Ampeln für alle Unterrichtsräume der städtischen Schulen. Diese ermöglichen ein bedarfsgerechte Lüften – wichtig im normalen Schulbetrieb, aber vor allem unverzichtbar in der anhaltenden Corona-Pandemie. Erst…

schneekinder

Schneeräumen im Bereich von Kindertagesstätten

Der SPD Ortsverein hat heute einen Antrag an den Bürgermeister der Stadt Menden gestellt: In den letzten Jahren kam es bei Eis- und Schneeglätte vor den Kindertageseinrichtungen in Menden immer wieder zu heiklen Situationen bis hin zu Unfällen mit unseren…

Bild: AdsD der FES

Zum Gedenken an den 90. Geburtstag von Johannes Rau

Anlässlich des 90. Geburtstages von Johannes Rau gedenkt die NRWSPD dem Wirken des langjährigen NRW-Ministerpräsidenten und späteren Bundespräsidenten. Am 16. Januar 1931 – vor 90 Jahren – wurde Johannes Rau in Wuppertal geboren. Als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und als…

Stellungnahme: Ausstattung unserer Schulen mit Tablets

Zum vieldiskutierten Thema „Tablets für Mendener Schülerinnen und Schüler nimm Julia Prowe, sachkundige Bürgerin für die SPD im Schulausschuss Stellung: Man könnte die Tablets sofort zur klassenweisen Nutzung in die Schulen geben. Und dann im nächsten oder übernächsten Schulausschuss den…

Brandbrief – Corona und Schulen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, „Schauen wir mal“ – ist nicht genug! Wir brauchen, zum Wohl unserer Kinder, Entscheidungen – jetzt. Bei der SPD Menden melden sich immer mehr Eltern, die sich alleine gelassen…

Dirk Wiese fordert bei der Ausgestaltung der europäischen Strukturförderung: „Die Landesregierung ist in der Pflicht!“

Der Sprecher der südwestfälischen SPD-Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese, hat sich nach dem aktuellen Sachstand der europäischen Fördermittelvergabe beim geplanten „Fonds für einen gerechten Übergang“ beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) erkundigt. Die Antwort aus dem Ministerium lässt aufatmen,…

30 Jahre deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990 trat der Einigungsvertrag in Kraft, mit dem die Teilung Deutschlands nach 45 Jahren überwunden wurde. Zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD: „Seit 30 Jahren sind Ost- und Westdeutschland wieder vereint.