Foto von Gisbert Gutberlet
Gisbert Gutberlet

Fortführung des Bürgerhausprojektes an alternativer Stelle

Fraktionsantrag der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Menden

Die SPD-Fraktion war von Beginn an Befürworter des Bürgerhausprojektes  und ist es auch weiterhin.  Mit der nun eingestellten Planung des Projektes am Standort „Bürgersaal“ soll das Projekt nun keinesfalls begraben werden.

Die SPD-Fraktion schlägt vor die ehemalige Rodenbergschule in den oberen Etagen zu überplanen.

Begründung:

Die Rodenbergschule wird  bis 2021 als Schulgebäude aufgegeben. Im EG wird zukünftig der Städt. Vincenz Kindergarten einziehen. Die Nutzung der oberen Etagen ist noch ungeklärt.

Die Räumlichkeiten sind baulich in einer sehr guten Verfassung, so dass mit geringem finanziellem Aufwand Räumlichkeiten für das Ehrenamt/Bürgerhausprojekt geschaffen werden können. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und auch die zum Komplex gehörende Turnhalle könnte einigen Gruppen gute Dienst leisten. Die verkehrstechnische Anbindung zu allen  Ortsteilen wäre ebenfalls durch den ÖPNV  gegeben.